15. ADFC-Radreisemesse am 17. März in Bonn

15. ADFC-Radreisemesse am 17. März in Bonn

Auf ein besonders familienfreundliches Programm dürfen sich die Besucher der 15. ADFC-Radreisemesse am 17. März in Bonn freuen. 90 Aussteller, die besten Ausflugstipps für NRW und Rheinland-Pfalz, die schönsten Radregionen Deutschlands, Europas und in den entferntesten Teilen der Welt machen Lust auf das Touren- und Urlaubsjahr 2013.  Hinzu kommen zahlreiche Fahrradhersteller, Händler und Ausstatter, die vor allem Reiseräder und Pedelecs im Programm haben. Auf einem Parcour im Außengelände der Messe können die Räder gleich ausprobiert werden. Die gut erreichbaren Regionen aus Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz werden sich auf NRWs größter Radreisemesse nicht nur als besonders fahrradfreundliche Reise- und Ausflugsziele präsentieren, sondern auch die schönsten Freizeittipps für den Wochenendausflug 2013 mitbringen. „Die Messe wird in diesem Jahr ihren Schwerpunkt nicht nur auf den Fahrradurlaub legen. Freizeitradler und Familien werden auf der Messe zahlreiche attraktive Ausflugsziele fürs Wochenende finden“, verspricht ADFC-Messeorganisatorin Gabriele Heix. Außerdem gibt es auch direkt auf der Messe Attraktionen für Familien. So gibt es erstmals eine kostenlose Kinderbetreuung für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren auf der Messe in der Bad Godesberger Stadthalle, damit Eltern ungestört die Reise- und Ausflugsziele entdecken können. Auch ein Malwettbewerb für Pänz zwischen 3 und 14 soll Kinder mit dem Thema Fahrrad beschäftigen. Im Parksaal stehen zudem erstmals zwei Fahrradsimulatoren für spannende Radrennen zur Verfügung.