Radtour Sieg-Bigge – 2 LänderTour

3-04_Radtour-Sieg-Bigge_TitelseiteIm Jahr 2002, nach dem Abbau der Gleise zwischen Kirchen und Freudenberg, nutzten einige Gemeinden und Städte an Sieg, Asdorf, Bigge und Lenne die Möglichkeit, auf der alten Bahntrasse einen Freizeitradweg anzulegen. Zuletzt wurde die Verbindung zwischen Freudenberg durch den Hohenhainer Tunnel bis nach Wildenburg Bhf. hergestellt. Somit gibt es eine durchgehende Radverbindung zwischen Kirchen an der Sieg über die alte Fachwerkstadt Freudenberg und Wenden zur Kreisstadt Olpe am Biggesee. Radtour Sieg-Bigge / zwei Ländertour – Daran schließt sich die schon bestehende Verbindung entlang des Biggesees über die alte Weiterlesen

Rad fahren im Sauerland – 1,90 €

Ausgesuchte Radtouren vom ADFC – Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club und VCD – Verkehrsclub Deutschland (Märkischer Kreis)

Mal wieder Rad fahren im Märkischen Kreis

‚Mal wieder Rad fahren im Märkischen Kreis‘, ein neuer aktueller Radwanderführer für das märkische Sauerland. Die Region zwischen Volme, Lenne und Hönne ist landschaftlich sehr abwechslungsreich und bietet so Touren für jeden Anspruch. Im nördlichen Teil des Kreises zwischen Iserlohn, Hemer, Menden und Ruhr ermöglicht eine nur leicht hügelige Landschaft Radtouren mit niedrigem Schwierigkeitsgrad. Im übrigen, durchweg bergigen Kreisgebiet werden schon höhere Ansprüche an Fahrrad und Kondition gestellt. Eine Ausnahme ist aber die Tour entlang der Lenne von Plettenberg nach Letmathe. Wir haben 16 Radtouren, verteilt über das Kreisgebiet, zusammengestellt. Sie beginnen und enden alle an Bahnhöfen. Einige sind Rundtouren, bei anderen wird der Ausgangsbahnhof wieder mit der Bahn erreicht. Touren können jederzeit gekürzt werden, indem ein Bahnhof direkt angesteuert wird. Auch der Transport von Fahrrädern Weiterlesen

Radverkehr endlich besser geregelt – Neufassung der StVO zum 1. April

Kurzmitteilung

Radverkehr endlich besser geregelt – Neufassung der StVO zum 1. April

Eine Neufassung der Straßenverkehrsordnung (StVO) bringt zum 1. April 2013 Verbesserungen für Radfahrer. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) begrüßt die Gesetzesänderungen als einen Schritt in die richtige Richtung: „Wenn Städte und Gemeinden die neue StVO konsequent umsetzen, stärken sie den Radverkehr und machen ihn sicherer“, sagt der ADFC-Bundesvorsitzende Ulrich Syberg. Eine wesentliche Neuerung ist, dass nicht mehr bevorzugt Radwege angelegt werden. Weiterlesen

Mosel-Radklassiker: „Von Winzerhof zu Winzerhof“

Kurzmitteilung

Mosel-Radklassiker: „Von Winzerhof zu Winzerhof“

(Moselradweg). Weltberühmte Weinlagen, antike Stätten, Burgenromantik, Fachwerkidylle und genussvolles Radfahren – während der fünftägigen Radtour „Von Winzerhof zu Winzerhof“ stehen Mosel-Weinkultur und Radfahren im Mittelpunkt. Für Abwechslung sorgt überall die Umgebung. Die vielen Sehenswürdigkeiten in den schönen Moseldörfern und historischen Städtchen warten darauf entdeckt zu werden. Zum Beispiel die römischen Monumentalbauten in Trier, das berühmte Römerweinschiff in Neumagen-Dhron oder die römischen Kelteranlagen an der Mittelmosel. Im späteren Verlauf der Mosel faszinieren die atemberaubenden Weiterlesen

Neuer Katalog „Radwandern im Moselland“

Kurzmitteilung

Neuer Katalog „Radwandern im Moselland“
weckt Vorfreude auf den Urlaub mit dem Fahrrad

Ob genussreich an der Mosel und Saar, entspannt über stillgelegte Bahntrassen oder mit sportlichen Abstechern von Eifel und Hunsrück – der neue Katalog „Radwandern im Moselland“ der Mosellandtouristik enthält ein vielfältiges Angebot an Radreisen parat. Für 2013 hat sich der Radreisespezialist weitere neue Kurz- und Familientouren ausgedacht und setzt verstärkt auf die beliebten Sternfahrten mit fester Unterkunft. Die neuen Sterntouren rund um Trier, Bernkastel-Kues und Cochem  kombinieren die schönsten Tagestouren auf den Radwegen im Moselland. Weiterlesen

Bike meets culture – Aktiv den Frühling genießen

Kurzmitteilung

Bike meets culture – Aktiv den Frühling genießen

Biken an historischen Orten rund um die Burgen und Schlösser Südtirols

Auf dem Rad durch die Geschichte fahren – das ist in der Region rund um Eppan, Kaltern und Tramin ganz einfach. Mit rund zweihundert Schlössern, Burgen und historischen Ansitzen ist sie eine der burgenreichsten Gegenden Europas. Viele der historischen Gemäuer lassen sich über die gut ausgebauten Radwege in Südtirols Süden hervorragend erreichen und laden nicht nur durch ihre herrlichen Ausblicke zum Verweilen ein. Einige bieten die Möglichkeit genussvoll zu schlemmen oder Kultur zu genießen, darunter das Eppaner Burgendreieck. Es verbindet Schloss Hocheppan, Schloss Korb und die Burgruine Boymont auf einer Etappe, Weiterlesen

Rheinfall Rheinau Route

Kurzmitteilung

Rheinfall Rheinau Route und andere Radtouren

CH_SH_Schaffhausen_Rheinfall_09i3Kultur, Natur, Geschichte. Diese Rundtour bietet eine Verschmelzung dieser drei Elemente. Von der Altstadt Schaffhausen, entlang des Rheins, zum Kloster Rheinau und mittendrin lockt das Naturschauspiel Rheinfall. Spüren Sie den Charme Schaffhausens und erleben Sie die gut erhaltene, verkehrsfreie historische Altstadt und die schöne Lage direkt am Rhein. Das Museum zu Allerheiligen vermittelt Ihnen einmalige Kulturgeschichte. Vom Munot, dem Wahrzeichen Schaffhausens, bietet sich ein weiter Blick über die Dächer der Stadt und der einzigartigen Flusslandschaft des Rheins. Weiterlesen

15. ADFC-Radreisemesse am 17. März in Bonn

Kurzmitteilung

15. ADFC-Radreisemesse am 17. März in Bonn

Auf ein besonders familienfreundliches Programm dürfen sich die Besucher der 15. ADFC-Radreisemesse am 17. März in Bonn freuen. 90 Aussteller, die besten Ausflugstipps für NRW und Rheinland-Pfalz, die schönsten Radregionen Deutschlands, Europas und in den entferntesten Teilen der Welt machen Lust auf das Touren- und Urlaubsjahr 2013.  Hinzu kommen zahlreiche Fahrradhersteller, Händler und Ausstatter, die vor allem Reiseräder und Pedelecs im Weiterlesen

Deutschland per Rad entdecken macht Lust auf Schnuppertouren in den Frühling

Kurzmitteilung

Deutschland per Rad entdecken macht Lust auf Schnuppertouren in den Frühling

Es dauert nicht mehr lange, dann hat der Winter endgültig ein Ende. Zeit, um wieder richtig durchzustarten und die ersten Ausflüge in den Frühling zu wagen. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) hat hierfür die passenden Ideen parat: Der bewährte Radurlaubsplaner „Deutschland per Rad entdecken“ präsentiert attraktive Radfernwege, die sich auch für ein verlängertes Wochenende eignen.  In Deutschlands Nordwesten beispielsweise bietet sich die Deutsche Fehnroute mit einer Länge von 173 Kilometern für eine Wochenendtour an. Sie führt als Rundkurs über Leer und Papenburg hinein in die typischen langgestreckten Fehndörfer. Weiterlesen

5-Landkreis-Radwanderung

Kurzmitteilung

 5-Landkreis-Radwanderung – Radfernweg Baden-Württemberg: 53 km, Wüstenrot – Oppenweiler – Wüstenrot (Rundkurs)… eine der Rad Touren, bei denen die Landschaft die Sprache verschlägt

Die Radwanderung verbindet 5 Landkreise des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald. In den Regionen der Löwensteiner Berge und des Mainhardter Waldes, die im Nordwesten des Naturparks liegen, führt die Route durch das Lautertal, Murrtal, Fischbachtal und Brettachtal. Die herrliche Landschaft ist durch eine kleinbäuerliche land- und forstwirtschaftliche Nutzung sehr abwechslungsreich und für viele Überraschungen und Erkundungen gut. Gemütliche Gaststätten, Weiterlesen