Der Elberadweg- ein vielseitiges Radlerparadies

D_SN_DD_Dresden_Elbpanorama_G0065i3

Dresden (c) A. Walder

Radreisen auf dem Elberadweg sind ein unvergessliches Erlebnis. Er zählt mit seinen vielen kulturellen und landschaftlichen Highlights, zu den abwechslungsreichsten Radwegen Europas. Der beliebte Radweg startet in der Nähe der Goldenen Stadt Prag und beginnt somit in Tschechien. In der tschechischen Hauptstadt gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Die Karlsbrücke lädt zu einem entspannten Spaziergang ein und zeigt einen wunderschönen Blick auf die historische Altstadt. Ebenfalls sehenswert ist der Hradschin mit dem Königspalast. Prag bietet außerdem eine Vielzahl an uriger Kneipen und Restaurants, die zum gemütlichen Verweilen einladen.
Sobald man die Tschechische Republik verlassen und Deutschland erreicht hat, wird man von der imposanten Sächsischen Schweiz empfangen. Die Bastei, die Festung Königstein und der Lilienstein sind nur ein kleiner Auszug aus den zahlreichen sehenswerten Orten in diesem einzigartigen Naturgebiet. Weiterlesen