Bike meets culture – Aktiv den Frühling genießen

Bike meets culture – Aktiv den Frühling genießen

Biken an historischen Orten rund um die Burgen und Schlösser Südtirols

Auf dem Rad durch die Geschichte fahren – das ist in der Region rund um Eppan, Kaltern und Tramin ganz einfach. Mit rund zweihundert Schlössern, Burgen und historischen Ansitzen ist sie eine der burgenreichsten Gegenden Europas. Viele der historischen Gemäuer lassen sich über die gut ausgebauten Radwege in Südtirols Süden hervorragend erreichen und laden nicht nur durch ihre herrlichen Ausblicke zum Verweilen ein. Einige bieten die Möglichkeit genussvoll zu schlemmen oder Kultur zu genießen, darunter das Eppaner Burgendreieck. Es verbindet Schloss Hocheppan, Schloss Korb und die Burgruine Boymont auf einer Etappe, wobei die Burgschenke Schloss Hocheppan mit hausgemachten Köstlichkeiten – wie Speck aus eigener Schweinezucht mit Kräutern aus dem Burggarten – lockt und kunst-kulturhistorische Frührungen in der romanische Burgkapelle Schloss Hocheppan kulturellen Wissensdurst stillen. Castel Ringberg in Kaltern, geführt von der Traminer Ausnahmewinzerin Elena Walch, lockt ebenfalls mit lukullischen Genüssen. Per Rad lässt sich dessen große Panoramaterrasse mit Blick auf den Kalterer See bestens erreichen und die Belohnung besteht aus feinsten Gerichten wie beispielsweise Zanderfilet mit Fenchelkraut an Reisblatt. Kulturfans radeln zum Schloss Sigmundskron nahe Bozen, in dem Reinhold Messners „Messner Mountain Museum“ beheimatet ist. Auf einem Rundgang durch das gesamte Gelände der Burg, die 945 erstmals erwähnt wurde, lernen Besucher mehr über die Bergwelt, von der Entstehung der Berge bis hin zu ihrer Besteigungsgeschichte.

Mendelpass und Penegal fordern die Sportler heraus

Wer hingegen sportliche Herausforderungen sucht, der muss im März nicht lange in den Süden fliegen. Die Sonne wartet in Eppan, Kaltern und Tramin vor der Haustür und begleitet ambitionierte Biker auf herrlichen Panoramatouren durch die Weingärten bergauf bis zu knackigen Trails und vorbei an romantischen alten Gasthäusern. Oder man gönnt sich gleich die legendäre Tour von Kaltern über Eppan, über den Gleifhügel am Naturphänomen Eppaner Eislöcher vorbei bis zur Mendelstraße zur gleichnamigen Passhöhe, wo man dann noch etwas mehr als 300 Höhenmeter und einige steinige Passagen bis zum 1737 m hohen Penegal hat. Knapp 1400 Höhenmeter und traumhafte Ausblicke auf das Etschtal sind der Lohn für die Mühe. Der Mendelpass ist übrigens ein Klassiker für Rennradfahrer, der sich nach der Auffahrt mit rund 900 Höhenmetern noch zu einer veritablen Tagestour hinunter nach Fondo und weiter über den Gampenpass nach Lana und dann auf der wenig befahrenen alten Landesstraße zurück nach Eppan und weiter bis nach Tramin ausbauen lässt.

Eppan – Genuss-Spuren ins Mittelalter

Eppan an der Südtiroler Weinstraße legt auch beim Angebot für Radler einen Gang zu. Dank der vielfältigen Reb- und Waldlandschaft mit unzähligen historischen Ansitzen, schmucken Weindörfern, Bergtrails, Forstwegen, Pässen und der Weinstraße bringt man in Eppan 300 km Radwege auf den Tacho.
Rund um die Wein- und Burgengemeinde Eppan sind über 40 Routen und Tracks per GPS erfasst und mit dem italienischen MTB-Verband und Reinhold Messner, dem wohl bekanntesten Südtiroler als Interview-Partner, ein einzigartiges Mountainbike Lehrvideo produziert. Detailliert nachlesen kann man alle Touren im neu überarbeiteten Radführer und auf www.eppan.com, wo man sie auch kostenlos downloaden kann. GPS Geräte wie auch Räder können bequem im Tourismusverein Eppan ausgeliehen werden. Mit dem Bike Woman Day gibt es seit dem Vorjahr auch ein viel beachtetes Bike Festival, das sich speziell an Frauen richtet. Professionell abgestimmte wöchentlich geführte Bike- und Radtouren zwischen Ostern und Allerheiligen lassen den ganzen Sommer über die Räder surren. Exklusive Urlaubspakete für Biker runden das Angebot ab: Bike @nd wine: 5 Tage HP *** Hotel ab 370,00 € p.P., Urlaub Bauernhof (FEWO Winzer) 390 € 2 Pers. (Paketvorschlag nach Verfügbarkeit, Inklusivleistungen: Montainbike Verleih, Führer „Wein und Rad“, Bike-Mobilcard, „Auf Du und Du mit den Grafen“ – Wanderung im Burgendreieck und Weindegustation. www.eppan.com