Bahn & Bike BiggeseeExpress + Bahn&Bike Rothaarbahn / Obere Lahntalbahn

8-05_RWTF-RothaarBahn_Titel_i3Dass Rad fahren in unserer Region großen Spaß macht, verdeutlichen jetzt aktuelle neue Routen, die der BUND, VCD u. ADFC geprüft haben und empfehlen können. Dabei können verschieden Strecken der Rothaarbahn genutzt werden, sei es zur Anreise, oder dass den Fahrern unterwegs die Puste ausgeht. Unter dem Namen „Bahn&Bike Rothaahrbahn“ und „Bahn&Bike Biggesee-Expresse“ hat der Walder-Verlag zwei neue Reiseführer herausgegeben. Ein Pluspunkt: Der Fahrradtransport auf den Strecken ist kostenlos. Beim Radelspass für die ganze Familie im reizvollen Wander- und Badegebiet kann man die faszinierende Mittelgebirgslandschaft an Westfalens größter Talsperre kennenlernen. Eine schöne Übersicht der Sehenswürdigkeiten in den Regionen Olpe und Siegen-Wittgenstein findet sich hinten im 8-04_RWTF-BiggeseeBahn_Titel_i3Tourenführer oder in den beiden Reiseführern Sehenswertes Siegerland-Wittgenstein und Sehenswertes Südliches Sauerland. Weitere Infos finden sie auf www.walder-verlag.de. Die neuen Rad- und Wanderführer aus dem Walder-Verlag sind bei den Tourismusbüros, in Hotels und gutsortierten Buchhandlungen erhältlich oder auf der Internetseite ZWS (www.zws-online.de) kostenlos zu bestellen. Vom bereits erschienen Radtourenführer Lenneroute von Winterberg über Lennestadt nach Hagen sind noch Exemplare verfügbar.

Rhönradweg als ADFC-Qualitätsradroute ausgezeichnet

Der Rhönradweg hat das Gütesiegel „ADFC-Qualitätsradroute“ mit vier von fünf möglichen Sternen erhalten. Gestern nahm Peter Heimich, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Rhön und Landrat des Landkreises Schmalkalden-Meiningen, die Auszeichnung für den Rhönradweg aus den Händen des ADFC-Tourismusreferenten Dr. Wolfgang Richter in Empfang. Die 182 Kilometer lange Route durchquert das Biosphärenreservat Rhön und verbindet drei Bundesländer miteinander. Vom Startpunkt im thüringischen Bad Salzungen führt die Strecke über das hessische Hilders nach Bad Neustadt und weiter nach Bad Kissingen und Hammelburg in Bayern. Weiterlesen

Auf Tour in Deutschland „Deutschland per Rad entdecken“

ADFC_Rdatouren-in-DeutschlandSommer, Sonne, Sonnenschein – die warme Jahreszeit hat begonnen und macht Lust auf Entdeckertouren mit dem Fahrrad. Im Herzen Europas gelegen, ist Deutschland dabei wie geschaffen für abwechslungsreiche Kurztrips hinein in die Nachbarländer. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) liefert mit „Deutschland per Rad entdecken“, dem bewährten Radurlaubsplaner, die passenden Ideen hierzu.
Auf der Grenzroute ist das internationale Urlaubserlebnis Programm. Der 130 Kilometer lange Radfernweg führt in Schlangenlinien immer wieder von Schleswig-Holstein nach Dänemark und zurück. Auf dem Eifel-Ardennen-Radweg geht es hingegen vom Nürburgring in Rheinland-Pfalz hinein in die belgischen Ardennen. Steigungen sind auf dieser Tour kein Problem, denn der Radfernweg führt über eine stillgelegte Bahntrasse. Weiterlesen

VCD Rad- und Wanderführer Rothaarbahn

3-01_Radtour-Wandertour-RothaarBahn_TitelseiteAuf einer Fläche von insgesamt 1.355km² bietet Ihnen der Naturpark Rothaargebirge optimale Bedingungen, die Natur zu genießen. Ob auf den bewaldeten Bergen und Höhen mit ihren faszinierenden Fernsichten, in den idyllischen Wiesentälern oder an den zahlreichen Bächen und Flüssen der Region, hier können Sie dem Trubel des Alltags entgehen und in der ursprünglichen Natur die Seele baumeln lassen. Besonders Wanderer und Radwanderer kommen entlang der Linien der Rothaar-Bahn (RB 93) und der Oberen Lahntal-Bahn (RB 94) auf ihre Kosten. Auch die Zugänge zum Rothaarsteig – zum Beispiel in Hilchenbach-Lützel – sind mit der Bahn äußerst günstig zu erreichen. Dieser Freizeitführer zum Wandern und Rad fahren rund um Rothaar-Bahn und Obere Lahntal-Bahn präsentiert 15 verschiedene Tourenbeschreibungen für Wanderer und Radfreunde, bei denen die schönsten Plätze im Kreis Siegen-Wittgenstein erkundet werden können. Mit individuellen Informationen über Städte, Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Ausflugsziele, Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten entlang der Touren wird Ihr Ausflug mit der Familie oder mit Freunden zum Erfolg. Unser neuer Wander- und Radtourenführer Rotahaarbahn wurde sorgfältig für Sie zusammengestellt. Er orientiert sich an den Streckenverläufen der Rothaar-Bahn und der Oberen Lahntal-Bahn.

ADFC liefert geprüfte Strecken für komfortable Rad-Navigation

Kurzmitteilung

ADFC liefert geprüfte Strecken für komfortable Rad-Navigation

Google Maps startet Fahrradrouting – Der Karten- und Navigationsdienst Google Maps hat seinen Service um eine viel gefragte Funktion erweitert: Ab sofort können Internetnutzer bei der Ort-zu-Ort-Navigation auch spezielle Routen für das Fahrrad finden. Grundlage für das neue Fahrradrouting sind geprüfte, für das Fahrrad geeignete Strecken aus dem umfangreichen Datensatz des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) Weiterlesen

ADFC begrüßt Radverkehrsbeauftragte

Kurzmitteilung

ADFC begrüßt Radverkehrsbeauftragte

Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer hat Birgitta Worringen zur Radverkehrsbeauftragten des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) ernannt. Mit der Ernennung von Worringen, der Leiterin der Unterabteilung Verkehr, Forschung in der Grundsatzabteilung des BMVBS, will das Ministerium den Stellenwert des Radverkehrs unterstreichen. Weiterlesen

Stoneman Trail im Hochpustertal

Es ist eine der anspruchsvollsten, aber auch eine der schönsten Mountainbike Strecken, der Stoneman Trail im Hochpustertal. Nur echte Bike Profis und können sich an diese Herausforderung wagen: Mit einer Länge von 120 Kilometern und einer Höhendifferenz von 4.000 Metern setzt dieser Trail neue Maßstäbe in der Mountainbike Szene. Der Ex- Mountainbike Profi Roland Stauder hat sich diese einzigartige Route inmitten der atemberaubenden Dolomiten ausgedacht und lockt Mountainbike Fans von Nah und Fern an. Wer sich an diese Strecke wagt, kann sich freuen, auf ein unvergessliches Mountainbike Erlebnis ohne Rennstress! Info

Rad fahren in Südtirol

E- Bike, Radvergnügen für Geniesser – advergnügen für Genießer.
Wer es lieber gemütlicher hat, aber auf eine lange Radtour nicht verzichten möchte, für den bietet sich ein Ausflug mit dem E-Bike an. Diese flotten Flitzer sind mit einer Batterie ausgestattet und verstärken die eigene Leistung am Pedal um ein Vielfaches. Speziell, wer Kinder mit sich führt oder nicht ganz durchtrainierte Waden hat, wird begeistert von den neuen Elektrorädern sein! Hier können Sie auch größere Steigungen ganz problemlos und garantiert schweißfrei überwinden und so manchem trainierten Sportler die Show stehlen! Info

Radtour Sieg-Bigge – 2 LänderTour

3-04_Radtour-Sieg-Bigge_TitelseiteIm Jahr 2002, nach dem Abbau der Gleise zwischen Kirchen und Freudenberg, nutzten einige Gemeinden und Städte an Sieg, Asdorf, Bigge und Lenne die Möglichkeit, auf der alten Bahntrasse einen Freizeitradweg anzulegen. Zuletzt wurde die Verbindung zwischen Freudenberg durch den Hohenhainer Tunnel bis nach Wildenburg Bhf. hergestellt. Somit gibt es eine durchgehende Radverbindung zwischen Kirchen an der Sieg über die alte Fachwerkstadt Freudenberg und Wenden zur Kreisstadt Olpe am Biggesee. Radtour Sieg-Bigge / zwei Ländertour – Daran schließt sich die schon bestehende Verbindung entlang des Biggesees über die alte Weiterlesen

Rad fahren im Sauerland – 1,90 €

Ausgesuchte Radtouren vom ADFC – Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club und VCD – Verkehrsclub Deutschland (Märkischer Kreis)

Mal wieder Rad fahren im Märkischen Kreis

‚Mal wieder Rad fahren im Märkischen Kreis‘, ein neuer aktueller Radwanderführer für das märkische Sauerland. Die Region zwischen Volme, Lenne und Hönne ist landschaftlich sehr abwechslungsreich und bietet so Touren für jeden Anspruch. Im nördlichen Teil des Kreises zwischen Iserlohn, Hemer, Menden und Ruhr ermöglicht eine nur leicht hügelige Landschaft Radtouren mit niedrigem Schwierigkeitsgrad. Im übrigen, durchweg bergigen Kreisgebiet werden schon höhere Ansprüche an Fahrrad und Kondition gestellt. Eine Ausnahme ist aber die Tour entlang der Lenne von Plettenberg nach Letmathe. Wir haben 16 Radtouren, verteilt über das Kreisgebiet, zusammengestellt. Sie beginnen und enden alle an Bahnhöfen. Einige sind Rundtouren, bei anderen wird der Ausgangsbahnhof wieder mit der Bahn erreicht. Touren können jederzeit gekürzt werden, indem ein Bahnhof direkt angesteuert wird. Auch der Transport von Fahrrädern Weiterlesen